Sigmund Freud

Illusionen empfehlen sich uns dadurch, daß sie Unlustgefühle ersparen und uns an ihrer Statt Befriedigungen genießen lassen. Wir müssen es dann ohne Klage hinnehmen, daß sie irgend einmal mit einem Stücke der Wirklichkeit zusammenstoßen, an dem sie zerschellen.

Freud 1915, Zeitgemäßes über Krieg und Tod, GW Bd. 10, S. 330

Aktuelles

Neuer Vorstand gewählt

|   Aktuelles

Die Mitgliederversammlung des Mainzer Psychoanalytischen Instituts hat am 4. November 2019 einen neuen Vorstand gewählt.

Weiterlesen

Seminare zertifiziert

|   Aktuelles

Die Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz hat Seminare des Mainzer Psychoanalytischen Instituts im Wintersemester 2019/2020 zertifiziert.

Weiterlesen

Beteiligung an wissenschaftlicher Studie

|   Wissenschaft

Das Mainzer Psychoanalytische Institut (mpi) beteiligt sich als Kooperationspartner aktiv an einer Studie zur Evaluation der...

Weiterlesen

Semesterprogramm für das Wintersemester 2019/2020

|   KandidatInnen

Das neue Semesterprogramm des mpi ist nun online. Es werden unter anderem Seminare zur psychoanalytischen Psychosentherapie, zur Psychodynamik und...

Weiterlesen

Tagung der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung kommt nach Mainz

|   Tagungen

Die nächste Frühjahrstagung der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung (DPV) wird vom Mainzer Psychoanalytischen Institut ausgerichtet. Tragen Sie...

Weiterlesen